Wir sind eine Flexible Grundschule!

Seit dem Schuljahr 2015/16 ist die Grundschule Goldkronach eine flexible Grundschule. Hierbei soll es den Kindern ermöglicht werden, die ersten beiden Jahrgangsstufen in einem, in zwei oder auch in drei Jahren zu durchlaufen.

Die flexible Grundschule versucht, die unterschiedlichen Voraussetzungen, die Kinder aufgrund ihres Alters, Umfeldes und Entwicklungsstandes mitbringen, gezielter aufzufangen. Im Mittelpunkt steht das einzelne Kind mit seinem Lernprozess und Lerntempo.

Koordinierende Ansprechpartnerin an unserer Schule ist Frau Melanie Weber.


-          

Was kennzeichnet die FLEGS?

  •   Jahrgangsgemischte Klassen
  • Anknüpfung an vorschulische Bildung und Erziehung
  • Erhebung der individuellen Lernausgangslage (FIPS)
  • Individualisierende Lernangebote
  • verschiedene Formen der Leistungserhebung
  • flexible Verweildauer
  •  Koordination Kindergarten – Grundschule

 

Vorteile

Die Kinder …

  •  erhalten individuelle Lernchancen, die in diesem Maß in Regelklassen nicht möglich wären
  •  lernen voneinander - die „natürlichste Art zu lernen“
  •  arbeiten auf unterschiedlichem Niveau und in unterschiedlichen Arbeitsgeschwindigkeiten, an gleichen Themenbereichen und werden somit nicht in ihrem Lernen gebremst         
  • erfahren Sozialkompetenz 

 

 

Hierzu kann ein Film "Flexible Grundschule konkret"der an der Modellschule St. Peter und Paul in Landshut gedreht wurde, unter dem folgendem Link abgerufen werden.

http://www.km.bayern.de/lehrer/meldung/1336.html

 



Unser Jahresmotto:

 GEMEINSAM SIND WIR EINZIGARTIG!